StartseiteEinzelunterrichtWorkshopsFür VeranstalterÜber Mad MattDidgeridoosNewsletter

Workshops:

Für Einsteiger/innen

Für Fortgeschrittene 1

Für Fortgeschrittene 2

Für Fortgeschrittene 3

Didgeridoo-Bauworkshop

Didgeridoo-Workshoptermine

Gutschein

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Impressum

Didgeridoo Workshops/Seminare

Die rundum-sorglos Packung

mit unschlagbarem Preis-/Leistungsverhältnis.

Sie nehmen sich ein Wochenende Zeit und tauchen einfach ab.
In die Welt des Didgeridoos, in den Spaß mit der Gruppe und in die Begleitung eines liebevollen und erfahrenen Lehrers.

Dabei lernen Sie auf jedem Spiellevel alle Grundbausteine, die sie weiterbringen
mit den verschiedenen, in über 20 Jahre immer weiter entwickelten und erprobten Konzepten.

Sie lernen Neues, das Sie direkt danach umsetzen und üben, mit kleinen Korrekturen vom Profi wenn nötig, und dann machen Sie gemeinsam den nächsten Schritt.
Sie können Fragen stellen und Antworten erhalten in einer Gruppe von Menschen, denen es allen genauso geht wie Ihnen.

Das macht Lust auf mehr Didgeridoo Spielen, und Mad Matt gibt sein Bestes, Sie mit dem Didgeridoo-Virus zu infizieren.

Und welcher Workshop ist für mich der Richtige ?

Eine kleine Orientierungshilfe für die unterschiedlichen Workshopprogramme finden Sie hier:

Workshop für Einsteiger/innen  Für alle, die noch nie in ein Didgeridoo reingepustet haben bis zu "klappt eigentlich alles ausser der Zirkularatmung"

Genauere Infos und Workshoptermine für Einsteiger/innen » finden Sie hier
 
Workshop für fortgeschrittene Einsteiger/innen 1   Die Zirkularatmung klappt schon für ein paar Minuten,
Obertöne und Stimme auch. Aber Sie wissen nicht, was Sie damit anstellen sollen. Mehr als einen oder zwei Rhythmen bekommen Sie alleine einfach nicht hin. Sie brauchen einfach neues Futter ?

Genauere Infos und Workshoptermine für fortgeschrittene Einsteiger/innen 1 » finden Sie hier
 
Workshop für fortgeschrittene Einsteiger/innen 2  Ihre Grooves sind noch ein bisschen unübersichtlich, laufen aber grundsätzlich, Zusatzeffekte und rhthmische Strukturen sind da, aber Sie wünschen sich mehr Auswahl, was Variationsmöglichkeiten und Atemtechniken angeht, Stimmeinsatz ist noch recht eindimensional, und die Rhythmen könnten etwas abwechslungsreicher sein.

Genauere Infos und Workshoptermine für fortgeschrittene Einsteiger/innen 2 » finden Sie hier
 
Workshop für fortgeschrittene Einsteiger/innen 3  Komplexere Rhythmen gehen, brauchen aber noch sehr viel Aufmerksamkeit. Variationsmöglichkeiten fühlen sich noch begrenzt an. Die Atemtechnik ist automatisiert und läuft gut, aber irgendwie klingt das immer gleich. Es kommen doch immer wieder ähnliche Rhythmen heraus, bei dem, was Sie spielen, auch wenn die Auswahl jetzt grösser ist.

Genauere Infos und Workshoptermine für fortgeschrittene Einsteiger/innen 3 » finden Sie hier